Putzarbeiten

Kalk Putze

Kalkputz gibt Wänden ein modernes, dekoratives Aussehen und lässt sich auf die unterschiedlichsten Untergründe im Alt- wie Neubau aufbringen. Für ein optimales Ergebnis ist es wichtig, den Putzaufbau an die gegebenen Bedingungen anzupassen.

Die Auswahl eines auf den Untergrund abgestimmten Putzsystems ist nicht nur im Außenbereich wichtig. Auch im Innenbereich drohen Schäden beim Einsatz ungeeigneter Produkte. Systemlösungen sorgen in diesem Zusammenhang für ein Höchstmaß an Sicherheit und bringen die Vorteile des Baustoffs voll zur Geltung.

Weber Kalkputze innen. Foto: Saint-Gobain Weber

Weber Kalkputze innen. Foto: Saint-Gobain Weber

Kalkputze haben ein breites Anwendungsspektrum

Der Einsatzbereich von Kalkputz beschränkt sich nicht nur auf den Wohnbereich. Auch für Treppenhäuser ist der widerstandsfähige Putz bestens geeignet.

Darüber hinaus entziehen Kalkputze der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit und geben diese später wieder ab, was für ein angenehmes, gesundes Raumklima sorgt und das Wohlbefinden merklich steigert.

Untersuchungen belegen außerdem, dass Kalkputze gegen Schimmelbefall nahezu resistent sind. Damit sind sie auch das ideale Material, um befallene Wände instand zu setzen. Kalk-Putzglätte ist optimal zur Herstellung ebener, streich- und tapezierfähiger Oberfläche geignet. Alternativ bietet sich eine Oberflächengestaltung mit einem Kalk-Strukturspachtel an.  Die behandelten Oberflächen bestechen durch ein ausgesprochen feines, gleichmäßiges Bild. Abschließend kann noch ein Anstrich im Wunsch- Farbton mit einer entsprechenden Farbe auf Kalkbasis erfolgen.

Weitere infos hierzu finden Sie bei Webr Saint Gobain.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by Farbelhaft GmbH Stuckateurmeister- und Malerbetrieb